Forschungsreisen an Bord von Forschungsschiffen mit Citizen Science für Wissen und Fortbildung

Forschungsreisen

Citizen Science bedeutet Bürgerforschung - das heißt wissenschaftliche Laien können an Forschungsprojekten teilnehmen und ihren Horizont im Urlaub erweitern. Dafür haben wir Citizen-Science-Reisen gegründet und bieten Kreuzfahrten auf Forschungsschiffen an.

Als Citizen Scientists reisen die Passagiere dabei nicht nur auf dem Forschungsschiff mit, sondern unterstützen die Forscher:innen an Bord bei der Durchführung unterschiedlicher Forschungsprojekte.

Die Forschungsergebnisse sollen zum Erhalt unserer Umwelt und der Biodiversität beitragen. Damit helfen wir den Klimawandel besser zu verstehen und dessen Folgen zu reduzieren. Denn nichts ist wertvoller als Wissenszuwachs.

Die Idee zur Gründung von Citizen Science Reisen kam uns durch unsere Einsätze als Wissenschaftler:innen und Schiffsärzt:innen auf Forschungs-, Expeditions- und Kreuzfahrtschiffen verschiedener Reeder und Reiseveranstalter.

Du kannst

        • als Citizen Scientist an Bord kommen, indem Du eine Reise buchst
        • als Wissenschaftler:in ein Forschungsprojekt beantragen
        • als Schiffseigner:in ein nachhaltiges Investment tätigen
        • als Dozent:in (oder Tutor/Lehrer/Travel Guide) unsere Citizen Scientists fördern
        • als temporäres Crew-Member mit der Stammcrew arbeiten

Werde Teil unserer Forschungsgemeinschaft!

Werde
Forscher:in
Forschungsreise mit Wissenschaft, Bildung und Forschung durch Citizen Science an Bord Schiff
Citizen Scientist
Dr. Eva Uher

Seereisen

Citizen Science Reisen sind ein neues Reisemodell. Forschungsreisen als authentisches Erlebnis kombiniert mit Wissenszuwachs. Nicht Luxus und Konsum stehen im Mittelpunkt, sondern die Natur und die Faszination Meer.
Die Passagiere unterstützen als Citizen Scientists die Forschungsprojekte an Bord des Forschungs-
und Expeditionsschiffs.

Die marine-bio-geowissenschaftlichen Forschungsprojekte unserer Forschungsgemeinschaft an Bord tragen
zu einer Verringerung der Meeresverschmutzung und Meerausbeutung bei. Durch die Bürgerforschung schaffen
wir Austausch, Begegnungen, Wissen und Öffentlichkeit. Wir glauben, dass ein sanfter, verantwortungsvoller
und nachhaltiger Tourismus langfristig zu einer positiven Veränderung der Umwelt beiträgt.

Wir nehmen Dich mit in die wunderbare Welt der Forschung!

Komm an
Bord
Forschungsreisen mit Schiff und Kreuzfahrt für Umweltschutz und Naturkapital
Citizen Scientists
Mark Freudberg und Anna Neubauer

Studienreisen

Natur erleben, das Meer fühlen. Weitab der bekannten Zivilisation seltene Tiere beobachten, unbewohntes Terrain
betreten, neue Horizonte entdecken. Das ist für viele ein Lebenstraum. Citizen Science ist gelebte Bürgerforschung,
bei der Forschungsprojekte auf Studienreisen durchgeführt werden. Unsere Citizen Scientists melden Beobachtungen,
führen Messungen durch und werten gemeinsam mit den Forscher:innen Daten an Bord aus.

Werde Teil unseres Forschungsteams!

Forschungs
schiff

Forschungsreise machen und an umweltschutzrelevanter Forschung und Wissenschaft teilnehmen
Junior Scientist
Lina-Marie

Klimaschutz

Citizen Science ist gelebte Forschung. Unser Ziel ist die Förderung marine-bio-geowissenschaftlicher Forschungsprojekte, wie z.B.:

      • nachhaltig maritimer Forschungsprojekte
      • ozeanographischer Forschungsprojekte
      • meeresbiologischer Forschungsprojekte
      • meeresarchäologischer Forschungsprojekte
      • umweltschutzrelevanter Forschungsprojekte
      • maritim-medizinische Forschungsprojekte

Unsere Forschungsschwerpunkte liegen auf der Erhaltung der Biodiversität und dem Klimaschutz. Keine Kreuzfahrt, sondern raue Seereisen. Im Vordergrund steht das Reiseerlebnis und nicht der Urlaubs- und Konsumcharakter. Denn nichts ist spannender als Wissenschaft.

Werde Forscherin und Forscher auf unseren Citizen Science Reisen
jetzt bewerben Deine Skills
hätten wir gern