Eignergemeinschaft für Citizen Science födert Wissenschaft und Forschung auf Forschungsschiff

Eignergemeinschaft Citizen Science

Citizen Science bedeutet Bürgerforschung - das heißt auch wissenschaftliche Laien können an Forschungsprojekten teilnehmen und ihren Horizont im Urlaub erweitern. Dafür haben wir Citizen Science Reisen gegründet und bieten erstmals Kreuzfahrten an Bord von Forschungsschiffen an.

Als Citizen Scientists Reisen die Passagiere dabei nicht nur auf dem Forschungsschiff mit, sondern unterstützen die Forscher:innen an Bord bei der Durchführung unterschiedlicher Forschungsprojekte. Die Forschungsergebnisse sollen zum Erhalt unserer Umwelt und der Biodiversität beitragen und helfen, den Klimawandel sowie dessen Folgen zu verstehen.

Denn nichts ist wertvoller als Wissenszuwachs: Die Idee zur Gründung von Citizen Science Reisen kam uns durch unsere unzähligen Einsätze als Wissenschaftler:innen und Schiffsärzt:innen auf Forschungs-, Expeditions- und Kreuzfahrtschiffen verschiedener Reeder und Reiseveranstalter.

Du kannst Teil unserer Eignergemeinschaft werden und durch Dein nachhaltiges Investment in die Poseidon GmbH & Co KGaA umwelt- und klimarelevante Forschungsprojekte fördern.

Der Mehrwert für die Schiffseigner besteht nicht nur in der Unterstützung innovativer Forschung - durch die Nutzung der Eignerkabine kannst Du von Anfang an mit an Bord sein.

Auf Seereisen forschen

Eignergemeinschaft für Citizen Science fördert Wissenschaft und Forschung auf Forschungsschiff

Klimaschutz

Nachhaltige und innovative Reisemodelle sind der neue Trend, bei denen die Passagiere nicht nur konsumieren, sondern aktiv einen Beitrag leisten. Die Forschungsprojekte an Bord behandeln primär Themen zum Umweltschutz und zum Klimaschutz. Als Citizen Scientists unterstützen unsere Passagiere auf Wunsch die Wissenschaftler und Forscher während der Seereisen.

Unsere Schiffseigner fördern Citizen Science und innovativen Wissenstransfer.

Als Gründer haben wir die Citizen Science Reisen Eignergemeinschaft für das Betreiben von Forschungsschiffen gestartet. Nach über 20 Jahren maritimer Forschung und Expertise, sowie als Veranstalter von maritim-medizinischen Fortbildungskursen an Bord von Kreuzfahrtschiffen kennen wir so gut wie alle Kreuzfahrtveranstalter und Kreuzfahrtprodukte.

Wir sind überzeugt, dass nachhaltige Seereisen zu einer positiven Veränderung des globalen Tourismus beitragen können. Mit der Gewinnmaximierung der etablierten Kreuzfahrtindustrie sind wir nicht einverstanden.

Forschung fördern

Eigner werden leicht gemacht als Arzt oder Ärztin um Forschungsprjekte zu fördern
Citizen Science
Unser Maskottchen

Forschungsschiff

       Unsere Mission:

  • Neubau, Kauf oder Charter eines Expeditions- und Forschungsschiffs
  • Citizen Science Reisen: Die Passagiere werden auf Wunsch in die Forschungsprojekte integriert
  • Die Passagiere unterstützen durch ihre Seereise die Forschungsprojekte
  • Nachhaltige Seereisen mit Erlebnis- und Abenteuercharakter
  • Lektoren erklären die Forschungsprojekte
  • Faire Arbeitsbedingungen der Crew
  • Kein Luxus an Bord sondern Authentizität
  • Erlebnis statt Konsum
  • Reizvolle und exotische Destinationen,
    die große Kreuzfahrtschiffe nicht anlaufen können

Reisen für Studierende

Eignergemeinschaft aus Ärzten zur Förderung Umweltschutz und Nachhahltigkeit
Citizen Science
Forschergeist wecken

Nachhaltige Schiffsreisen

Mit Deinem Investment wird nachhaltiges Seereisen sinnvoll gefördert. Als Aktionär machst Du mit uns spannende Kreuzfahrten an Bord unseres Forschungs- und Expeditionsschiffs. Die ersten 100 Aktionäre genießen besondere Vorzüge. Sie können das Forschungsschiff gemäß der Höhe der Anteile jährlich bis ans Lebensende nutzen. Die Nutzung der Eignerkabine ist sogar auf Familienangehörige übertragbar.
Und noch besser: Freie, nicht ausgelastete Kabinen werden an die Anteilseigner verteilt.

Werde Schiffseigner
Eignergemeinschaft auf Forschungschiff Forschungsantrag einreichen
Citizen Science
Crew Leben an Bord
Forschungs­gemeinschaft

Bezüglich der Gesellschaftsform haben wir eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (Poseidon GmbH & Co. KGaA) gewählt. Für Dich als Aktionär besteht daher ein Haftungsausschluss und keine Nachschussverpflichtung.
Der Mindestbetrag, um Aktionär zu werden beträgt 10.000 Euro.

Erlebe als Aktionär spannende Forschungsprojekte an Bord unseres Forschungsschiffs und werde Teil unserer
Citizen Science Forschungsgemeinschaft.

Eigner kaufen Schiff zur Forschung und schließen sich als Ärzte zu Eignergemeinschaft zusammen
jetzt bewerben Deine Skills
hätten wir gern